Home  Kontakt  Sitemap 

CO2-Kompensation durch Aufforstung



Wir bieten Ihnen unsere Aufforstungen in Äthiopien für Ihre CO2-Kompensation an. Aufforstungen bieten nachhaltigen Mehrwert!

  • CO2-Absorption; Sauerstoff statt CO2
  • Nachhaltige Boden- und Klimaverbesserung
  • Nachhaltige Verbesserung des Wasserhaushaltes
  • Schutz gegen Erosion / Wiedergewinnung von Kulturland für die Nahrungsmittelproduktion
  • Förderung der Artenvielfalt
  • Erholungsgebiete für Menschen

 

 

Lassen Sie uns Ihren CO2-Fussabdruck berechnen und kompensieren Sie Ihren CO2-Verbrauch mit uns! Sie finanzieren damit weitere Aufforstungen, welche für Umwelt und Mensch so enorm wichtig, wertvoll und nachhaltig sind!

 

 

Unsere Leistungen für Ihre persönliche CO2-Kompensation:

  • Aufforstungen

    im Kampf gegen die Bodenerosion und für ein besseres Klima

  • Verkauf von CO2-Zertifikaten

    um Ihnen Klimaneutralität zu gewährleisten

  • Veröffentlichung Ihrer CO2 - Kompensation auf unserer Homepage

    um eine breite Öffentlichkeit über Ihre Massnahmen zu informieren.

 

 

Die Umweltziele zwingen zum Handeln

Die auch von der Schweiz proklamierten Zielsetzungen zur Reduktion des Treibhausgases CO2 verpflichten viele Unternehmen, entsprechende Massnahmen zu treffen. Nicht allen Unternehmen, Betrieben und Organisationen ist es möglich, die geforderte CO2-Reduktion zu erreichen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Kompensation an.

 

 

Die Krux mit dem CO2-Kreislauf

Was immer wir tun, wo immer wir uns befinden – wir hinterlassen unseren CO2-Fussabdruck. Und die Erkenntnis ist gereift, dass wir als Menschen dieser Erde gefordert sind, unseren CO2-Ausstoss zu reduzieren – oder eben – wo dies nicht möglich ist, einen Beitrag zur Reduktion / Kompensation zu leisten.

 




Quelle: pressebox.de

 

 

Bäume / Aufforstungen tragen nachhaltig zur Lösung bei

Bäume nehmen das Kohlendioxid (CO2) aus der Luft und durch den Vorgang der Fotosynthese wird das CO2 in Sauerstoff umgewandelt, der vom Baum in die Atmosphäre abgegeben wird (vereinfachte Beschreibung). Deshalb sind Bäume und Wälder überaus wichtige Pfeiler bei der Bekämpfung des CO2-Überschusses auf der Erde.

 

 

CO2-Absorption der Aufforstungen

Verschiedener Fachquellen zufolge dürfen wir davon ausgehen, dass pro Hektare Aufforstung auf einen Zeithorizont von 10 Jahren mindestens 50 Tonnen CO2 absorbiert werden. Das heisst, mit unseren 880 Hektaren Aufforstungen in den Jahren 2004-2008 sind wir in der Lage, über 44‘000 Tonnen CO2 zu kompensieren.

 

 

Wir offerieren diese Menge zur Kompensation zum vorteilhaften Preis von

 

CHF 37.— pro Tonne CO2.

 

 

Dieser Preis basiert auf folgenden Leistungen:

  1. Garantie für nachhaltige Aufforstung im deklarierten Umfang, inkl. Wächter, welche die Aufforstungsgebiete über Jahre schützen.
  2. Unterstützung bei der Berechnung des CO2-Fussabdruckes.
  3. Berechtigung das „Kompensations-Logo“ zu verwenden (siehe oben).
  4. Zertifikat mit Angabe von Menge und Preis der Kompensation (auf Anfrage).
  5. Zahlungen sind für uns zweckgebundene Spenden, d.h. Sie erhalten für Ihren Beitrag eine Spendenbestätigung (und diese ist gemäss den kantonalen Regelungen steuerbegünstigt).
  6. Auflistung auf der Internetseite www.greenethiopia.org (auf Wunsch).
    1.  

       

       

Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org