Home  Spenden  Kontakt  Sitemap 

News


12.06.19

NEWSLETTER Juni 2019



Aktuelles aus Äthiopien

 

Die grosse Regenzeit Juli-August kündigt sich an! Im Juni kündigen erste Gewitter und Regenschauer die grosse Regenzeit an. Für unsere Aufforstungsgebiete sind diese Niederschläge sehr wertvoll, tragen sie doch dazu bei, dass bei der Pflanzung der Baumsetzlinge im Juli das Erdreich ausreichend mit Wasser durchtränkt ist.

  • Aufforstungen – Umweltschutz – Klimaverbesserung: Mr. Lemma, Direktor der “Weliso Youth Development Association” bestätigt, dass auf Grund der grossflächigen Aufforstungen der vergangenen Jahre im grossen Talkessel östlich von Weliso sich das Klima bereits etwas verändert hat. Es gibt mehr Nebel und aus den Wäldern generell mehr Feuchtigkeit. Besonders freut ihn auch die sich entwickelnde Artenvielfalt und dass es überall im Gebiet neue kleine Bäche und Weiher gibt.
  • Bei Dürren wird auch Tierfutter knapp: Hungersnöte werden durch Lieferung von Lebensmittelhilfe verhindert. Doch bei Dürren wird auch das Futter für Tiere knapp. Um diese doch füttern zu können, wurde in Lako Abaya (Sidamo) nebenstehendes Zelt als Zwischenlager für Heu und Stroh als Tierfutter erstellt.
  • Danke – Mr. Berhane: Ein ausgewiesener Experte für Forst-, Landwirtschaft und Entwicklungshilfe, Mr. Berhane, arbeitet für Helvetas Schweiz in Äthiopien. Im Rahmen eines Erfahrungsaustausches (best practice) hat er Projektgebiete von uns um den Bezirk Adwa besucht und uns anschliessend ein grosses Kompliment über den weit in der Region anerkannten, nachhaltigen Erfolg unserer Projekte zukommen lassen. Das freut uns sehr. Thank you, Mr. Berhane.

 

 

 

Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org