Home  Spenden  Kontakt  Sitemap 

News


08.04.19

NEWSLETTER April 2019



Aktuelles aus Äthiopien

 

Es erreichen uns die folgenden Aktualitäten:

 

  • Warten auf die «kleine Regenzeit»: in vielen unserer Aufforstungsregionen warten Bauern auf die kleine Regenzeit, die üblicherweise im April etwas Niederschläge bringt. Im Sidamo-Gebiet fällt soviel Regen, dass schon während der kleinen Regenzeit Setzlinge gepflanzt werden können. Doch jetzt anfangs April melden uns die Verantwortlichen, dass die vorbereiteten Setzlinge noch nicht gepflanzt werden können, da noch nicht genügend Regen gefallen ist.
  • Neuer Damm für Wasser für 120 Bauernfamilien: seit nunmehr fünf Jahren forsten wir die Berghänge in den weitläufigen Tälern südlich von Axum auf. Im Seglem-Tal ist der Wald so weit gewachsen, dass er während der Regenzeit viel Wasser speichert, das in der Trockenzeit für Bewässerungen verwendet werden kann. Nun haben wir den Antrag erhalten, dort einen Damm zu bauen, der künftig rund 120 Bauernfamilien ermöglicht ihre Felder zu bewässern und so während der Trockenzeit Gemüse anzubauen.
  • Grosse Ehre für tüchtige Frau: die 32-jährige Frau Ruhama Getahun ist Präsidentin der «Dila Frauen Entwicklungs-Genossenschaft» (Dila women empowerment association), eine Organisation, welche diese junge Frau in den letzten 6 Jahren mit unserer Unterstützung stark auf- und ausgebaut hat. In fünf Untergruppen sind heute um die 130 Frauen in dieser Genossenschaft organisiert. In drei Baumschulen produzieren diese Frauen bis zu zwei Millionen Baumsetzlinge und organisieren dann ganze Dorfgemeinschaften, um diese in ariden, erodierten Landflächen zu pflanzen. Am 04. April 2019 wurde Frau Ruhama für ihr tüchtiges, erfolgreiches Wirken mit dem renommierten «Terre des Femmes International Award» der Fondation Yves Rocher in Paris ausgezeichnet. Eine überaus verdiente Würdigung. 

Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org