Home  Spenden  Kontakt  Sitemap 

News


03.03.09

Irene Pfister gewinnt den internationalen Umweltpreises „Grand Prix Terre de femmes 2009“ in Paris



Als Gewinnerin des schweizerischen ersten Preises der Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ hat Irene Pfister an der Verleihung des internationalen Preises der Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ im Institut de France teilnehmen dürfen.



Irene Pfister gewinnt den internationalen Preis!

GRAND PRIX TERRE DE FEMMES 2009.


Heute wurde im Institut de France in Paris die Gewinnerin des internationalen Preises "Terre de femmes 2009" gekührt. Dabei hat die Vertreterin aus der Schweiz - Irene Pfister - den ersten Preis gewonnen. Der internationale Preis wird an eine der Gewinnerinnen der nationalen Preisverleihungen verliehen und ist mit € 10.000 dotiert.

 

Die „Fondation Yves Rocher“ ist eine Stiftung unter dem Dach des “Institut de France“. Ziel der Umweltstiftung ist die Erhaltung und der Schutz der Natur. In zahlreichen Projekten engagiert sich die Umweltstiftung des französischen Kosmetikherstellers Yves Rocher weltweit ganz konkret für die Umwelt.

 

Während einer bewegenden Zeremonie konnte Irene Pfister die Stifung Green Ethiopia und deren Tätigkeiten vorstellen. Mit grosser Freude hat sie anschliessend den Preis und unzählige Gratulationen entgegennehmen dürfen. Am anschliessenden Apero konnte die Stiftung detaillierter vorgestellt werden und viele neue, interessante Kontakte geknüpft werden.

Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org