Home  Kontakt  Sitemap 

Äthiopien - geheimnisvolles Land am Horn von Afrika


Äthiopien -

früher Abessinien genannt - ist das höchstgelegene Land Afrikas. Hohe Berge im Norden, die Danakil-Senke im Osten, das diagonal von Nordosten nach Südwesten das Land durchquerende Rift-Valley kennzeichnen die landschaftliche Vielfalt dieses Landes.

 

Äthiopien -

einziges Land Afrikas, das im Zeitalter des Kolonialsmus seine Unabhängigkeit bewahrte, feudalistisches Kaiserreich, das im Rahmen der Entkolonialsierung Afrikas kommunistisch wurde und erst vor wenigen Jahren den Weg zur Demokratie gefunden hat.

 

Äthiopien -

Land, das in den vergangenen 20 Jahren immer wieder mit Bürgerkriegen und kriegerischen Auseinandersetzungen mit seinen Nachbarstaaten Eritrea und Somalia (Ogadenkrieg) von sich reden machte.

 

Äthiopien -

Land, das uns immer wieder schreckliche Bilder über Hungersnöte und Unterernährung liefert.

 

Äthiopien -

mit deprimierenden statistischen Zahlen, liegen doch Lebenserwartung, Arzt pro Einwohner, tägliche Kalorien, Zugang zu Wasser, zu Hygiene, usw., sowie auch das BSP weit unter dem Durchschnitt der ärmsten Länder der Welt.

 

Äthiopien -

schönes, armes Land !


Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org