Home  Spenden  Kontakt  Sitemap 

2000 – 2020: 20 Jahre Stiftung Green Ethiopia


Im Jahre 2000 haben wir unsere Stiftung gegründet, jetzt sind wir bereits seit 20 Jahren in Äthiopien tätig. Mit wenigen Tausend Bäumen pro Jahr haben wir die Aufforstungen begonnen, in der Zwischenzeit sind wir bei Mengen zwischen 5 - 8 Mio. pro Jahr angelangt.

 

Für das Jubiläumsjahr haben wir uns zum Ziel gesetzt, 10 Mio. Bäume zu pflanzen. Das ist unser ganz wichtiger und grosser Beitrag zum Umweltschutz und gleichzeitig zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in unseren Aufforstungsregionen.

 

Auch an dieser Stelle all jenen Menschen, Spendern und Organisationen, welche uns auf diesem Wege begleitet haben, sehr herzlich. Wir hoffen fest, dass Sie uns weiterhin unterstützen und begleiten, im Interesse von Umwelt und Menschen. Vielen lieben Dank.

 

Kurt Pfister

Präsident des Stiftungsrates

 

 




 



 



 

Wälder verändern Leben, sie ...





«... ernähren meine Familie»


«... geben mir Einkommen»


«... ermöglichen mir Schulbesuch»

Bäume der Hoffnung



Verbesserung der Ernährungs- und Lebenssituation von Menschen in Äthiopien zur nachhaltigen Armutsbekämpfung mittels Aufforstungen und Wassergewinnung in enger Zusammenarbeit mit Bauern- und Frauengenossenschaften.

 

Das hat die Stiftung Green Ethiopia als oberstes Ziel. Dabei geht es nicht um Hilfslieferungen, sondern durch Hilfe zur Selbstentwicklung, die mit Aufforstungen beginnt und bei der Befähigung von Menschen endet, ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern.

 

Zweck der der Stiftung sind Bekämpfung der Erosion und ihrer dramatischen Folgen durch Aufforstungen und die Unterstützung der äthiopischen Forst- und Landwirtschaft bei der Wiedererlangung von Ernährungssicherheit.

 

Im Focus steht der Kreislauf:

 

Bäume - Wälder - Wasser - Nahrung - Leben

 
 
  • Setzlinge
    Setzlinge
  • Vorbereiteter Hügel für Auspflanzung
    Vorbereiteter Hügel für Auspflanzung
  • Setzlinge werden auf die Hügel getragen
    Setzlinge werden auf die Hügel getragen
  • Pflanzen der Setzlinge in vorbereitete Pflanzlöcher
    Pflanzen der Setzlinge in vorbereitete Pflanzlöcher
  • Bewaldeter Hügel nach Aufforstung
    Bewaldeter Hügel nach Aufforstung
  • Projekt Esel für Frauen
    Projekt Esel für Frauen
  • Gemüseanbau in oder um Baumschulen
    Gemüseanbau in oder um Baumschulen
  • Kontrolle und Besichtigung der Aufforstungen
    Kontrolle und Besichtigung der Aufforstungen
  • Schulprojekte -Unterstützung für Schüer
    Schulprojekte -Unterstützung für Schüer
  • Unterricht zu den Zusammenhängen des Ökosystems
    Unterricht zu den Zusammenhängen des Ökosystems
  • Das Resultat macht Freude
    Das Resultat macht Freude
 
 

NEWSLETTER Dezember 2019

05.12.19

Aktuelles aus Äthiopien . . .

 

  • Wasser ist Segen – für Menschen, Tiere und Natur: Ein Projektmitarbeiter im Aufforstungsgebiet Amhara sandte uns ein Foto mit einem Bewässerungskanal, der unserer Aufforstung entspringt und kostbares Wasser zu Feldern führt. Und dies...

NEWSLETTER November 2019

01.11.19

Aktuelles aus Äthiopien

  • Herzliche Gratulation

    Herr Ministerpräsident Dr. Abiy Ahmed

    Mit Ihrer Friedensinitiative zu Ihrem Bruderstaat Eritrea und ihren Versöhnungsangeboten auch im Inland haben Sie diese ausserordentliche Ehrung wahrlich verdient. Wir...

Friedensnobelpreis für Äthiopiens Premier Abiy Ahmed

17.10.19

Wir beglückwünschen recht herzlich den ähthiopischen Ministerpräsidenten Dr. Abiy Ahmed zum Nobelpreis. Der von ihm im Juli proklamierte GREEN LEGACY DAY ist auf weltweites Interesse gestossen und wir begrüssen die grosse Sensibilisierung für Aufforstungen die er damit ausgelöst...

NEWSLETTER Oktober 2019

04.10.19

Aktuelles aus Äthiopien

 

  • Kontrolle des Wachstums unserer Setzlinge: Im Oktober werden in unseren Aufforstungsgebieten die Überlebensrate der gepflanzten Setzlinge gezählt. Das ist eine aufwendige aber notwendige Arbeit, denn wichtig ist nicht, wie viele Setzlinge...




Karges Land - erodiert - wenig fruchtbar


Trockenzeit im Rift Valley / der lange Weg zum Wasser


Bauer am pflügen


Bäuerin mit Kind in Huruta

Energy Globe World Award 2015 in der Kategorie Earth und Gesamtsieg



Grosse Ehre für unsere Stiftung! Bei der Verleihung der Energy Globe World Awards 2015 am 19. Januar 2016 durfte unsere Stiftung gleich zwei ehrenvolle Auszeichnungen erhalten. Wir wurden sowohl in der Kategorie EARTH (Erde) wie auch als Gesamtsieger geehrt.

 

Diese Auszeichnung der renommierten österreichischen Umweltstiftung Energy Globe Foundation GmbH ist uns eine grosse Ehre und Freude. Sie bestätigt einmal mehr, dass wir mit unseren Aufforstungen und unserer Arbeit am Kreislauf "Bäume – Wälder – Wasser – Nahrung – Leben" das Richtige tun. Es bestärkt uns, den eingeschlagenen Weg mit viel Energie fortzusetzen.

 

www.energyglobe.info
www.energyglobe.info/en/world-awards/winnerandfinalists

 

 
 

Stiftung Green Ethiopia, Postfach 171, CH-8405 Winterthur

Tel. +41 (0)52 233 15 31, Fax. +41 (0)52 232 34 14

© by Stiftung Green Ethiopia
info(at)greenethiopia.org